Coworking in Schwerte

Herzlich willkommen bei der Bedarfsanalyse zum Thema „Coworking Spaces in Schwerte“

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

um mit Ihnen gemeinsam eine nachhaltige, zukunftsorientierte Arbeitskultur in Schwerte gestalten zu können, ist es für uns wichtig, Ihr Arbeitsverhalten und Ihre Bedarfe hinsichtlich Ihrer Arbeitsumgebung zu kennen. Aus diesem Grund haben wir in enger Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung Schwerte innerhalb der letzten Monate einen Fragebogen konzipiert, der darauf abzielt, genau diese Gewohnheiten und Bedarfe zu ermitteln.

Die Ergebnisse des Fragebogens werden letztendlich als maßgebliche Entscheidungsbasis dessen dienen, ob die Errichtung von Coworking Spaces in und um Schwerte nachhaltig sinnvoll ist und falls ja, mit welchen Standort- und Ausstattungsanforderungen dies verbunden wäre. Eine hohe Rücklaufquote ist für aussagekräftige Ergebnisse unabdingbar. Nun sind also Sie gefragt! Nehmen Sie an der Befragung teil, denn Ihre Meinung hat Gewicht! Teilnehmen können Sie ganz unabhängig von Ihrem momentanen Beschäftigungsverhältnis. Auch Schüler, Studenten, Rentner oder Arbeitssuchende sind herzlich eingeladen, an der Befragung und somit direkt an der Entwicklung der Stadt Schwerte zu partizipieren. Als kleinen Anreiz verlosen wir darüber hinaus unter allen Teilnehmern 5 SchwerteGutscheine im Wert von je 20 Euro.

Los geht’s
Unter dem nachfolgenden Link gelangen Sie direkt zur Umfrage:
www.coworking-schwerte.de

Kontakt
Für Fragen und Anmerkungen stehen Ihnen als Ansprechpartner

Tristan Richter (Büro des Bürgermeisters) 
E-Mail: smartcity@stadt-schwerte.de
Telefon: 02304/104-269

Jens Ewald (TechnoPark und Wirtschaftsförderung Schwerte)
E-Mail: ewald@tws-schwerte.de 
Telefon: 02304-945 418

gerne zur Verfügung.