Nachrichten und Presseinfos

Corona: Teststelle in Schwerte

Schwerte. Wenn am Montag in der hausärztlichen Notfallpraxis in der Goethestraße 19 eine neue Teststelle eröffnet wird, dann trägt das auch die Handschrift von Bürgermeister Dimitrios Axourgos. Er hatte sich in Gesprächen mit den zuständigen Stellen im Kreis Unna dafür eingesetzt.

Hier in der hausärztlichen Notfallpraxis in der Goetehstraße 19 wird eine Teststelle ab 23. März eingerichtet.
Foto: Stadt Schwerte
Originalbild zum Download
Foto: Christian Daum/Pixelio/
Originalbild zum Download

„Viele Bürger*innen haben mich gebeten, mich für eine Teststelle in Schwerte einzusetzen“, sagt Dimitrios Axourgos. „Gemeinsam mit dem Kreis ist das nun gelungen“. Das Stadtoberhaupt spricht dem Kreis Unna ausdrücklich Dank für dieses Engagement aus.

Die Teststelle in Schwerte ist nach Unna und Lünen die dritte Teststelle im Kreis Unna. Sie erspart den Menschen im Südkreis nun Fahrten  nach Unna oder Lünen, wo gleich zu Beginn der Coronakrise Teststellen eingerichtet worden waren. „Ich begrüße es sehr, dass nun eine Teststelle in Verbindung mit dem Marienkrankenhaus und der Kassenärztlichen Vereinigung eingerichtet wird. Sie verkürzt Wege und möglicherweise auch Wartezeiten“, sagt der Bürgermeister, das auf diesem Wege noch einmal eindringlich an alle Schwerter*innen appelliert, Kontakte aller Art zu vermeiden.

Die Terminvereinbarung für die neue Teststelle in Schwerte läuft über die zentrale Rufnummer 02303/275253. Wichtig: Tests werden nur nach Terminvereinbarung und voriger Absprache durchgeführt. Zusätzlich werden die Zeiten, in denen Tests durchgeführt und vereinbart werden können, ausgeweitet. Ab Montag gilt:

Erreichbarkeit der Hotline zur Coronatest-Terminvereinbarung für Unna, Lünen und Schwerte: Montag bis Freitag 8.30 bis 13.30 Uhr
Testzeiten für Schwerte: Montag bis Freitag von 12 bis 14 Uhr

Hier geht es zu den aktuellen Nachrichten des Kreises Unna.

Bitte beachten Sie auch die Videobotschaft des Bürgermeisters

Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (CoronaSchVO)

Fragen und Antworten der Wirtschaftsförderung des Kreises Unna

Betreuung in Schulen und KiTas auch an den Wochenenden

Aktuelle Allgemeinverfügung / 1. Nachtrag

Bürgermeister untersagt Außenbestuhlung - Keine Veranstaltungen mehr bis zum 1. Mai

Hier geht es zu den Hygientipps.