Das Online-Kundenportal Ihrer Stadtwerke Schwerte
Bild aus Schwerte
VeranstaltungenVeranstaltungen TouristikTouristik StadtplanStadtplan FreemailFreemail SucheSuche DruckenDrucken

Ihre Einstellungen
Schrift
Schrift verkleinern Schriftgröße zurücksetzen Schrift vergrößern
Kontrast
Ansicht mit hohem Kontrast Standardansicht 


Verbraucherzentrale

Seit Februar 2010 gibt es auch in Schwerte eine Beratungsstelle der Verbraucherzentrale NRW. Zum Beratungsteam gehören Angelika Weischer als Leiterin und Angret Westermann, beide Oecotrophologinnen, die von Elke Bodenberger als Bürokraft unterstützt werden.

 

Regelmäßiges Beratungsangebot

Trennlinie

Neben den unentgeltlichen Beratungen und Informationen können bestimmte Leistungen nur gegen Gebühr angeboten werden, da die Verbrauchenzentralen vor Ort auf Einnahmen durch die Beratungsentgelte und den Verkauf von Ratgebern angewiesen sind und mit finanziert werden.

 

Auch externe Berater bieten für speziellere Informationen ihre Dienste an. So gibt es in der Schwerter Geschäftsstelle eine Versicherungsberatung, Mietrechtsberatung, eine baufachliche und seit Februar 2011 auch eine rechtliche Energieberatung.

 

Eine anbieterunabhängige Erstberatung zum effizienten Energieeinsatz, zu Energieeinspa­rung und zum Einsatz erneuerbarer Energien in privaten Wohngebäuden durch Dipl.-Ing. Architektin Andrea Blömer dauert 30 Minuten und kostet dank der Förderung durch das Bundesministeri­um für Wirtschaft und Technologie fünf Euro.

 

In der Energieberatung berühren aber immer mehr Fragen auch rechtliche Aspekte. Die Verbraucherzentrale klärt Vertragsdetails und prüft, ob Ansprüche geltend gemacht werden können. Eine verbraucherrechtliche und energierechtliche Beratung erfolgen durch einen Anwalt. Termine dazu können in der Verbraucherzentrale telefonisch (Tel.: 02304 942260) oder per Email vereinbart werden.

 

Die Verbraucherzentrale in Schwerte berät auch in Sachen Altersvorsorge, Geldanlage und Baufinanzierung.

Über diese vielfältigen Angebotsmöglichkeiten verfügt kaum eine andere Verbraucherzentrale.

 

Die Verbraucherzentralen NRW als Anlaufstellen für alle Fragen des Verbraucheralltags bieten neben der persönlichen Information und Beratung in den örtlichen Beratungseinrichtungen auch die Möglichkeit der Auskunft und Beratung per Mail - einfach und schnell! Ganz gleich, ob es sich um Fragen über Versicherungen, Warentests oder Geldgeschäfte oder um eine Beratung handelt, zum Beispiel wenn es Ärger am Urlaubsort gegeben hat, wenn die Telefonrechnung zu hoch erscheint oder der Handwerker nicht korrekt gearbeitet hat.

 

Erweitert wurde das bereits umfangreiche Beratungsangebot noch um das Urheber-Recht.

Bei entsprechenden Problemen mit Rechte-Inhabern ist es ratsam, sich mit der Verbraucherzentrale in Verbindung zu setzen und einen Beratungstermin zu vereinbaren.

NACH OBEN nach oben

Geschäftsstelle Schwerte

Von links: Elke Bodenberger (Büro und Verwaltung), Angelika Weischer (Leitung) und Angret Westermann (Beratung)

 

Westwall 4

58239 Schwerte

Tel.: 02304 942260

Fax: 02304 9422611

Mail: schwerte(at)vz-nrw.de

 

Montag:      09:00 - 14:00 Uhr

Dienstag:    nach Vereinbarung

 

Mittwoch:     10:00 - 13:00 Uhr

und             14:30 - 18:00 Uhr

 

Donnerstag: 10:00 - 13:00 Uhr

und             14:30 - 18:00 Uhr

 

Freitag:        09:00 - 14:00 Uhr

 

 

Tipps und Ratgeber

 

 

Archiv

 

 

Neue Tipps und Ratgeber

 

Zu unterschiedlichen Theman gibt die Verbraucherzentrale Tipps und Ratgeber heraus.

Die aktuellen finden Sie hier.

Das Online-Kundenportal Ihrer Stadtwerke Schwerte
PROMOLIGHTStadtwerke SchwerteWLAN-Stadtnetz HotSpot SchwerteGlasfasertainment — einfach schnell faszinierend