Denkmalschutz in Schwerte

Zuschüsse aus Mitteln der Denkmalpflege

Für alle baulichen Maßnahmen, die dem Erhalt oder seiner sinnvollen Nutzung dienen, kann Ihnen auf Antrag ein Zuschuss aus Fördermitteln der Gemeinde bewilligt werden. Die Zuschussbewilligung sowie die Höhe der Zuschüsse hängen von verschiedenen Faktoren ab (z.B.vorhandene Haushaltsmittel) und sind am Einzelobjekt zu prüfen.

Ein Antrag auf einen Zuschuss aus Denkmalpflegemitteln der Gemeinde müssen Sie schriftlich stellen. Dem Antrag auf Zuschuss für eine denkmalpflegerische Maßnahme muss eine Erlaubnis nach § 9 des Denkmalschutzgesetzes NW für diese Maßnahme vorausgegangen sein.

  • Antrag
  • Originalrechnungen
  • Denkmalrestaurierungenzuschuss (Antrag)

    Gewährung einer Zuwendung für denkmalpflegerische Restaurierungsmaßnahmen

    Die alternative PDF-Version des Formulars zum Ausdrucken und Befüllen von Hand sowie Versand per Post erhalten Sie hier  

Untere Denkmalbehörde
Justine.Schleier(at)stadt-schwerte.de
0 23 04 / 104-705
0 15 25 / 4 89 28 28
Details

Rathaus I

Raum: 325
Rathausstr. 31
58239 Schwerte
Öffnungszeiten
TagUhrzeit
Montag:08:00 - 12:00 Uhr | und nach Vereinbarung
Dienstag:nur nach Vereinbarung
Mittwoch:08:00 - 12:00 Uhr | und nach Vereinbarung
Donnerstag:14:00 - 17:00 Uhr | und nach Vereinbarung
Freitag:nur nach Vereinbarung
Denkmalpflegerische Maßnahmen, Fördermittel für Denkmäler, Zuwendung für Denkmalförderung