0 23 04 / 104-777
Büro des Bürgermeisters

Wuckenhof


Kötterbachstr. 2
58239 Schwerte
Öffnungszeiten
TagUhrzeit
Montag:geschlossen
Dienstag:11:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch:11:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag:11:00 - 17:00 Uhr
Freitag:11:00 - 17:00 Uhr
Samstag:11:00 - 17:00 Uhr (von November bis März geschlossen)
Sonntag:11:00 - 17:00 Uhr (von November bis März geschlossen)
Montags und an gesetzlichen Feiertagen geschlossen.

Schwerter Laternenweg

Die Einweihung des Schwerter Laternenweges erfolgte 2012. Die Stationen im Einzelnen:

  • „Die Weiße Frau vom Wuckenhof"
  • „Die Hexenrache"
  • „Der schiefe Turm von St. Viktor"
  • „Der Knüppelhund von Schwerte"
  • „Spuk in der Mühle"

Broschüre zum Schwerter Laternenweg
Ein Faltblatt mit den Erzählungen und einem Orientierungsplan gibt es kostenlos in der Touristik-Information Schwerte in der Kötterbachstraße.

Bastelanleitung
Mit Unterstützung der Stadtwerke Schwerte gibt es die Laternen des Laternenweges zum Basteln. Die Vorlagen mit den Motiven der einzelnen Stationen sowie eine Bastelanleitung liegen zum Download bereit - Vorlagen mit Bastelanleitung

Schwerter Sagen
Um diese reiche, regionale Kultur zu bewahren und die Schwerter Sagenwelt auch ins rechte Licht zu rücken, hatte der Heimatverein Schwerte die Idee für einen solchen Laternenweg. Die scherenschnittartigen Bilder an den Laternen der einzelnen Stationen wurden von der Schwerter Künstlerin Jutta Neubaur-Montenbruck liebevoll gestaltet und zeigen die markanten Szenen der alten Geschichten.

Schwerte konnte den ersten Laternenweg in Nordrhein-Westfalen mit Unterstützung der Sparkasse und der Stadtwerke Schwerte verwirklichen.