Nachrichten und Presseinfos

Stadtteilkonferenz in Geisecke wird beworben

Geisecke. Die Stadtteilkonferenz zieht nach Geisecke. Am Mittwoch, 26. Juni 2024, geht sie in der Zeit von 18 bis 20.30 Uhr im Vereinsheim des Geisecker SV, Buschkampweg 41, über die Bühne. Themen werden städtische Vorhaben im Ortsteil Geisecke sein.

Die ersten Stadtteilkonferenzen fanden in Wandhofen und in Holzen statt und sind stets auf große Resonanz in der Bevölkerung gestoßen. Damit rechnet das MitMachBüro der Stadt Schwerte auch in Geisecke. Beworben werden soll die Konferenz mit Postkarten, die am Wahlsonntag in den Wahllokalen in Geisecke ausgelegt werden, und durch Maßnahmen vor Ort. So planen Mitarbeiter*innen aus dem Büro der MitMachStadt am Freitag zwischen 10 und 13 Uhr in der Geisecker Einkaufsmeile Zwischen den Wegen, Menschen aus Geisecke auf die Stadtteilkonferenz aufmerksam zu machen. Dort soll es u.a. um das Neubaugebiet Im Westfelde, um den Neubau des Feuerwehrgerätehauses oder um Fragen zu Kinder, Jugend und Familien gehen.

Zu Beginn der Stadtteilkonferenz wird Bürgermeister Dimitrios Axourgos zu städtischen Vorhaben im Stadtteil informieren. Danach können Bewohner*innen an Thementischen mit zuständigen Mitarbeiter*innen ins Gespräch kommen. Anregungen und Ideen werden dort aufgenommen. So wird es auch in Geisecke zu einem lebendigen, konstruktiven Abend mit Informationen und Austausch kommen.