Seminar zum wilhelminischen Kaiserreich

Samstag, 10. Juni 2017 - Sonntag, 11. Juni 2017

Zwischen Pickelhaube und Kaffeehaus – Die Katholische Akademie Schwerte bietet ein Seminar an, das sich mit Geschichte und Kultur des deutschen Kaiserreiches in der Regierungszeit Wilhelms II. beschäftigt.

Schwerter Heide, Bergerhofweg 24

siehe Details

Kultur, Literatur, sonstige Weiterbildung, Seminar, Kurs, Workshop

Erwachsene, Senioren, innen, Zugang ist barrierefrei, Anmeldung erforderlich

Im Mittelpunkt steht die kritische zeitgenössische Auseinandersetzung mit den gesellschaftlichen Fragen und dem „persönlichen Regiment“ Wilhelms in der Literatur, unter anderem bei Theodor Fontane und Heinrich Mann. Referenten sind Wolfgang Hoffmann und Dr. Torsten Reters. Zum Programm

Weitere Hinweise zur Uhrzeit

10.05.2017, ab 9:30 Uhr

11.05.2017, bis 13:00 Uhr

Preise

- inkl. Verpflegung und Unterkunft: EZ 120,50 / DZ 114  (ermäßigt 90 / 86,75) Euro
- inkl. Verpflegung, ohne Unterkunft: 98 (79) Euro

Ticket Bestellung

Informationen und Anmeldung: Petra Scheffler, Tel.: 02304 477-154, E-Mail: scheffler(at)akademie-schwerte.de

 

Online-Anmeldung