Chöre und Arien

Freitag, 09. Juni 2017

Der Chor der Konzertgesellschaft Schwerte und der Oratorienchor der Stadt Kamen präsentieren gemeinsam mit der Neuen Philharmonie Westfalen in der Rohrmeisterei Klänge und Melodien aus "Der Freischütz" und "Der Vogelhändler". Unter Leitung von Franz Leo Matzerath singen Engjellushe Duka, Sopran, und Roman Payer, Tenor, die Solopartien.

Schwerte-Mitte, Ruhrstr. 20

19:30 - 21:30 Uhr

Chorkonzert, musikalische Veranstaltung, Oper & Operette , Orchesterkonzert

Erwachsene, Jugend, Senioren, Schwerhörigen-Unterstützung, Zugang ist barrierefrei

"Der Freischütz" ist die bekannteste romantische Oper und ist musikalisch voll von herrlichen Arien, Terzetten und Chorstücken. Seine Berliner Uraufführung 1820 stellte einen Wendepunkt in der Operngeschichte dar. Siebzig Jahre später, 1891 im Theater an der Wien uraufgeführt, ist die Verwechlungskomödie "Der Vogelhändler" von Carl Zeller wohl die am meisten gespielte Operette auf deutschsprachigen Bühnen.

Preise

VVK 16 Euro
TK 18 Euro, ermäßigt 8 Euro

Großes und Kleines Wahl-Abo

RuhrpowerCard Vorteil:
2 Euro Preisnachlass auf alle Eintrittskarten an der Abendkasse. Für Eintrittskarten aus dem Vorverkauf erhalten Sie direkt am Veranstaltungsabend 2 Euro Nachlass.

Ticket Bestellung

E-Mail: info@kgs-schwerte.deo
Konzertgesellschaft.Schwerte.de