Informationsabend der Hospiz-Akademie

Montag, 20. März 2017

Thema des Vortragabends „Wie Kriegstraumata im Alter nachwirken“ von Dr. Udo Baer. Der wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Soziale Innovationen (ISI) in Duisburg beschreibt die traumatischen Erfahrungen von Menschen in der Nachkriegszeit und deren Auswirkungen auf die Gegenwart. Die Veranstaltung findet in der Stadtbücherei statt.

Schwerte-Mitte, Hagener Str. 7

19:30 - 20:30 Uhr

Informationsveranstaltung

Erwachsene, innen, Senioren

Zwei von drei Menschen über 70 haben im 2. Weltkrieg und der unmittelbaren Nachkriegszeit diese traumatische Erfahrungen erlebt. Diese Traumafolgen sind unsichtbare Regisseure hinter dem Verhalten alter Menschen, das unerklärlich scheint. Deswegen ist es notwendig, von den kriegstraumatischen Erfahrungen und ihren Auswirkungen zu wissen und zu lernen, wie man praktisch damit umgehen kann.

Preise

8 Euro

Ticketbestellung

Vorverkaufsstelle:

Bücher Bachmann
Mährstr. 15

Abendkasse