Glasfasertainment Internet — Jetzt die eigene Wunschdomain sichern!
Bild aus Schwerte
VeranstaltungenVeranstaltungen TouristikTouristik StadtplanStadtplan FreemailFreemail SucheSuche DruckenDrucken

Ihre Einstellungen
Schrift
Schrift verkleinern Schriftgröße zurücksetzen Schrift vergrößern
Kontrast
Ansicht mit hohem Kontrast Standardansicht 


Lichtpunkte in der Hellweg-Region

Wie die Teilnehmerzahlen bei den bisher stattgefundenen Veranstaltungen gezeigt haben, ist das Interesse an den Lichtkunstwerken des Projektes "HELLWEG - ein LICHTWEG" groß. Viele Menschen sind aus diesem Anlass das erste Mal in die jeweilige Stadt oder sogar das erste Mal in unsere Region gekommen. Sie zeigten sich begeistert von den Werken der Lichtkunst und positiv überrascht von dem dabei erlebten städtischen und landschaftlichen Umfeld.

 

Wegen der räumlichen Distanz zwischen den einzelnen Werken der Lichtkunst sollen nun Reiserouten entwickelt werden, deren Ziel es ist, regional und vor allem auch überregional verstärkt auf diese Besonderheiten aufmerksam zu machen, die das begonnene Kulturprojekt "HELLWEG - ein LICHTWEG" und die Städte und Gemeinden der Hellweg-Region auszeichnen.

 

Lichtpunkte, auf die aufmerksam gemacht werden soll, sind nicht nur die verschiedenen Lichtkunst-Werke und Lichtkunst-Projekte, sondern ebenso wichtige Architektur- und Landschaftsdenkmäler, ausgesuchte Restaurants mit typischer, also durchaus westfälischer Küche, besondere Hotels und Feriendomizile, alljährlich wiederkehrende Veranstaltungen etc.

 

Schwerte kann mit verschiedenen "Lichtpunkten" aufwarten. Zum einen befindet sich in unserer Stadt eine humorvolle Licht-Skulptur der Künstler Maik und Dirk Löbbert. Diese Lichtskulptur hat nach der Umgestaltung der Fußgängerzone - ihrem ursprünglichen Standort - einen angemessenen Platz im Stadtpark gefunden.

Auf dem Gelände der Stadtwerke Schwerte wird außerdem ein unter Denkmalschutz stehender Kugelgasbehälter mit effektvoller Beleuchtung kunstvoll in Szene gesetzt

 

Weitere "Lichtpunkte" sind das Kulturzentrum "Rohrmeisterei", die Kleinkunstwochen und das Welttheater der Straße: Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude der alten Rohrmeisterei ist einer der sechs Schwerter Anlaufpunkte auf der Route der Industriekultur - Themenroute 10 - "Sole, Dampf und Kohle" und seit dem Jahr 2000 das Kulturzentrum der Stadt Schwerte. Die zwei jährlichen Staffeln der Kleinkunstwochen finden jedes Jahr ein begeistertes Publikum, nicht nur in Schwerte, sondern auch weit über die Grenzen der Stadt hinaus, während das "Welttheater der Straße" ein internationales Straßentheater der Spitzenklasse ist. Das Festival zählt zu den größten deutschen Festivals in dieser Sparte. Die meisten international erfolgreichen Straßen-Theatergruppen haben bereits in Schwerte gespielt.

 

Außerdem finden in Schwerte immer wieder spektakuläre Aktionen des hier ansässigen Lichtkünstlers Jörg Rost statt.

 

Für die Gesamtkoordination des Projektes ist das Zentrum für Internationale Lichtkunst e.V. Unna zuständig.


NACH OBEN nach oben

Projekt-Koordination

 

Matthias Wagner K.

Künstlerische Leitung

HELLWEG - ein LICHTWEG

Oranjehofstraße 27

50769 Köln

Tel.: 0172 2163718

Fax: 0221 2948677

Mail: wagner-k@netcologne.de

 

Martina Sehlke

Koordination

Zentrum für Internationale

Lichtkunst e.V.

Lindenplatz 1

59423 Unna

Tel.: 02303 103-770

Fax: 02303 103-788

Mail: m.sehlke@lichtkunst-unna.de

Weitere Informationen unter:

Glasfasertainment Internet — Jetzt die eigene Wunschdomain sichern!
PROMOLIGHTStadtwerke SchwerteWLAN-Stadtnetz HotSpot SchwerteGlasfasertainment — einfach schnell faszinierend