Das Online-Kundenportal Ihrer Stadtwerke Schwerte
Bild aus Schwerte
VeranstaltungenVeranstaltungen TouristikTouristik StadtplanStadtplan FreemailFreemail SucheSuche DruckenDrucken

Ihre Einstellungen
Schrift
Schrift verkleinern Schriftgröße zurücksetzen Schrift vergrößern
Kontrast
Ansicht mit hohem Kontrast Standardansicht 


In Kürze startet der Glasfaserausbau auch in Wandhofen.

Elementmedia und Stadtwerke Schwerte investieren in Glasfaser-Hausanschlüsse

In vielen Teilen Schwertes gibt es ihn schon – den echten Glasfaser-Hausanschluss. Das moderne Glasfasernetz der Elementmedia wächst von Monat zu Monat. Ein Schwerpunkt des derzeitigen Netzausbaus liegt in Villigst. Parallel dazu wird aber auch in anderen Teilen Schwertes das moderne Netz erweitert.

Ausbaugebiet Wandhofen – welche Straßen gehören dazu?
Der Bauabschnitt Wandhofen umfasst unter anderem Teile der folgenden Straßenzüge: Am Kindergarten, Am Kornfeld, Dinkelweg, Gerstenweg, Haferweg, Maisweg, Seggenwiesweg, Rapsweg, Roggenweg, Wandhofer Bruch und Weizenweg.

Die Kundenresonanz in diesem Bereich war erwartungsgemäß groß: Ca. 50 % aller Haushalte haben sich im Vorfeld der Baumaßnahmen für einen Glasfaser-Hausanschluss der Elementmedia entschieden. „Erfahrungsgemäß steigt diese Kundenquote im Nachhinein sogar noch weiter an, sobald die ersten Kunden am Netz sind, weil diese Kunden über ihre positiven Erfahrungen mit dem Glasfaser-Hausanschluss berichten“ so Oliver Weist, Geschäftsführer der Elementmedia GmbH.

Letzte Chance: Sonderpreise gelten nur noch bis zum Baustart.
Im Zuge der bisher stattgefundenen persönlichen und kostenfreien Beratungsgespräche wurde allen Eigentümer ein sehr geringer Baukostenzuschuss in Höhe von 259,- Euro angeboten. Dieser Sonderpreis gilt nur noch bis zum tatsächlichen Start der Tiefbauarbeiten – voraussichtlich Anfang März.
Die tatsächlichen Hausanschlusskosten liegen aber bei mehr als 3.000,- Euro je Haus. Wer sich in diesem Gebiet aber erst nach dem Baustart für einen zukunftsweisenden Glasfaser-Hausanschluss entscheidet, muss einen deutlich größeren Teil der tatsächlichen Anschlusskosten tragen.

Echtes Glasfaser gibt es nur von der Elementmedia.
Zudem sollte jedem Bürger klar sein, dass es einen echten Glasfaser-Hausanschluss in Schwerte nur von der Elementmedia gibt und voraussichtlich auch zukünftig kein anderes Telekommunikationsunternehmen in Schwerte ein Glasfasernetz errichten wird. Auch wenn in den aktuellen Werbeoffensiven von Unitymedia und der Telekom immer wieder der Eindruck erweckt wird, dass auch diese Unternehmen in Glasfasernetze investieren, so ist die Realität doch weit davon entfernt. „Um von einem Glasfasernetz richtig profitieren zu können, genügt es nicht, dass irgendwo in vorgelagerten Streckenabschnitten Glasfaser genutzt wird – wichtig ist vielmehr, dass die Glasfaser direkt bis ins Haus hinein verlegt wird. Nur so werden alle Vorteile eines Glasfasernetzes auch wirklich für den Kunden erlebbar“ so Oliver Weist.

Nicht den Anschluss verpassen.
Ein Glasfaseranschluss ist derzeit die beste Anschlusstechnik, die es in Bezug auf einen Telekommunikationsanschluss (Telefonie, Internet und / oder Kabel-TV) gibt. Mit einem solchen Anschluss entscheidet der Kunde selbst, mit welcher Bandbreite er angeschlossen sein möchte. Aktuell bis zu 200Mbit/s sind dann ohne weiteres möglich – in Zukunft auch deutlich mehr. Zudem bietet auch der TV-Anschluss der Elementmedia deutlich mehr: - mehr kostenfreie digitale TV-Programme, mehr HD-Programme und ein größeres Pay-TV-Programmbouquet.

Ein Glasfaser-Hausanschluss steigert den Wert Ihrer Immobilie
„Wer heute die Chance hat, einen echten Glasfaser-Hausanschluss zu bekommen, der sollte zugreifen“ so Oliver Weist, von der Elementmedia. „Ein Glasfaser-Hausanschluss steigert nachweislich die Attraktivität und den Wert einer Immobilie. Zukünftig wird es zunehmend schwerer, Immobilien ohne einen zukunftsfähigen Breitbandanschluss zu vermieten oder zu verkaufen“ ist sich Weist sicher. „Dabei kommt dem echten Glasfaser-Hausanschluss eine besondere Bedeutung zu“.

Und nun?
Lassen Sie sich am Besten ausführlich informieren. Ab sofort können persönliche Beratungstermine unter der Rufnummer 934 567 abgestimmt werden.

Weitere Informationen

Stadtwerke Schwerte GmbH

Liethstr. 32-36

58239 Schwerte

Tel.: 0 23 04/934-567

Fax: 0 23 04/934-008

Mail: info(at)zukunft-beginnt.de

Das Online-Kundenportal Ihrer Stadtwerke Schwerte
PROMOLIGHTStadtwerke SchwerteWLAN-Stadtnetz HotSpot SchwerteGlasfasertainment — einfach schnell faszinierend