Vortrag:"Alle Macht den Sowjets!"

Mittwoch, 03. Mai 2017

Die Russische Revolution im Spiegel berühmter Filmsequenzen aus "Panzerkreuzer Potemkin" bis " Dr. Schiwago" – Kaum ein Ereignis der Weltgeschichte wurde von russischer Seite so oft verfilmt wie die revolutionären Ereignisse von 1905 und 1917/18. Der Vortrag findet in der VHS im City-Centrum, Raum 1, statt.

Schwerte-Mitte, Am Markt 11

19:30 - 21:00 Uhr

sonstige politische oder wirtschaftliche Veranstaltung, Kultur, Literatur

Erwachsene, Jugend, Senioren, innen, Zugang ist barrierefrei, Anmeldung erforderlich

Meisterwerke des Revolutionskinos wie "Panzerkreuzer Potemkin", "Oktober", "Die Mutter" sowie "Die letzten Tage von Sankt Petersburg" fanden schon kurz nach der erfolgreichen Oktoberrevolution den Weg in die Kinos, um den Gründungsmythos der Sowjetunion zu beschwören. Die Filme von Eisenstein und Pudowkin scheinen noch heute ein fast realistisches Bild jener revolutionären Epoche zu liefern. Mit Hilfe von Zeitzeugenaussagen und Filmdokumenten wollen wir einem kritischen Blick auf die damaligen Ereignisse werfen um Realität und Mythos der Russischen Revolution nachzuspüren.

Preise

6,00 Euro

Ticket Bestellung

Telefon: 02304 104-850

www.vhs-schwerte.de