Vortrag: Martin Luther: Der Mensch Luther und seine Zeit - eine Einführung

Donnerstag, 16. März 2017

Am 31.10.1517 fanden sich Luthers 95 Thesen gegen den Ablasshandel an der Schlosskirche zu Wittenberg. In Folge ergaben sich gewaltige Umbrüche. Während Luther von der katholischen Kirche geächtet wurde, suchte der Reformator Schutz bei seinem Landesherren Friedrich, dem Weisen. Dir Informationsveranstaltung findet im VHS City-Centrum, Raum 1, statt.

Schwerte-Mitte, Hagener Str. 7

19:30 - 21:00 Uhr

Kultur, Literatur

Erwachsene, Familie, Jugend, Senioren, innen, Zugang ist barrierefrei, Anmeldung erforderlich

Luther übersetzte die Bibel ins Deutsche, disputierte u.a. mit den Juden und  heiratete die ehemalige Nonne Katharina von Bora. Derweil begehrten  die Bauern – unter Berufung auf Luther – gegen ihre Herren auf. Auch die Fürsten instrumentalisierten den neuen Glauben. Dies führte zu einem blutigen Krieg, der  (erst nach dem Tod des Reformators) im Augsburger Religionsfrieden endete. Der Vortrag versteht sich als Einführung in das Werden und Wirken Luthers in seiner Zeit.

Preise

6,00 EUR

Ticket Bestellung

Telefon: 02304 104-850
E-Mail: vhs@kuwebe.de