Seelenlandschaften - Eine Ausstellung im Grete-Meißner-Zentrum

Sonntag, 05. März 2017

Stadtkirchenpfarrer und Hobbyfotograf Tom Damm eröffnet im Grete-Meißner-Zentrum gemeinsam mit Andrea Schmeißer, Leiterin des Grete-Meißner-Zentrums, die Ausstellung "Seelenlandschaften – Naturfotografien in spiritueller Perspektive".

Schwerte-Mitte, Schützenstr. 10

14:00 - 15:00 Uhr

Künstlerische Ausstellung

Erwachsene, Familie, Jugend, Senioren, innen, Zugang ist barrierefrei, kostenfrei

Damm sagt zu seinen Bildern: "Der schöpfungstheologische Blick auf die Natur geht über die Abbildung der Szenerie vor der Linse hinaus. Ähnlich dem Verständnis der Romantik geht es in diesen Bildern um den Versuch, tiefer zu blicken und der Natur ein Geheimnis zu entlocken; ein Geheimnis, das auch die Betrachtenden nicht ungerührt lassen möge und auf den Schöpfer hinter und in seiner Schöpfung weist".

Die Vernissage wird mit einem Sektempfang begangen. Als Gast wird ein Weggefährte Damms, Pater Christian Brüning (Kloster Gerleve), anwesend sein, auch Geistlicher und Hobbyfotograf. Andrea Schmeißer wird begrüßen, Pater Christian ein Grußwort sprechen. Die musikalische Gestaltung übernimmt die Akkordeonistin Sandra Kubat.

Interessierte sind herzlich eingeladen.