Informationsabend der Hospiz-Akademie

Dienstag, 17. Januar 2017

„Ärztliche Palliativ-Versorgung im Hospiz“ - ein Vortrag von Dr. Jan Langemeyer. Die Veranstaltung findet im Konferenzbereich der Stadtwerke Schwerte (Neues Gebäude, 3. Etage) statt.

Schwerte-Mitte, Liethstr. 32-36

19:30 - 20:30 Uhr

Informationsveranstaltung

Erwachsene, innen, kostenfrei

Angst vor dem Sterben bedeutet oftmals auch Angst vor den damit verbundenen Schmerzen und anderen Symptomen. Ziel einer palliativen, d. h. gezielt schmerz- und beschwerdelindernden Behandlung ist es, dass sterbende Menschen möglichst ohne Schmerzen und in Würde ihr Leben zum Abschluss bringen können. Eine ganzheitliche palliative Versorgung stellt den Erhalt der Lebensqualität der Menschen sowie die Linderung ihrer Schmerzen in den Vordergrund.

Der Facharzt für Innere Medizin, Dr. Jan Langemeyer, ist seit Jahren als Palliativmediziner im Hospiz Schwerte tätig. Er informiert über die in den letzten Jahren deutlich gestiegenen Möglichkeiten der Palliativmedizin und beantwortet im Gespräch Ihre Fragen.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist kostenfrei. Um Spenden für die Arbeit der Hospiz-Akademie Schwerte wird gebeten.