Weibsbilderabend

Dienstag, 28. Februar 2017

Die Gleichstellungsstelle der Stadt Schwerte und die Bürgerstiftung der Rohrmeisterei laden zum nächsten Weibsbilderabend in die Rohrmeisterei ein. Der Abend bietet einen Blick auf die Geschichte(n) von Frauen aus Vergangenheit und Gegenwart und wird umrahmt von kulinarischen Köstlichkeiten aus der Rohrmeistereiküche.

Schwerte-Mitte, Ruhrstr. 20

19:00 - 22:00 Uhr

sonstiges Event, musikalische Veranstaltung

innen, Erwachsene, Senioren, Touristen

Jule Vollmer, die Garantin für besonderes Entertainment, präsentiert mit zärtlich-bissigen Spötteleien und intelligent pointiertem Humor die englische Krimiautorin Agatha Christie (1890-1976). Sie präsentiert ein  informatives wie unterhaltsames Programm in Form einer Kurzbiographie. Umrahmt von eingängigen Chansons und gewürzt mit einer passenden Satire aus dem Frauenalltag gibt sie Einblicke in die Lebensgeschichte von Agatha Christie.

Jule Vollmer trifft auf die Kriminalhauptkommissarin Bettina Dresselhaus. Bettina Dresselhaus ist Opferschutzbeauftragte der Kreispolizeibehörde Unna und damit speziell geschult im Hinblick auf die Berücksichtigung der Ausnahmesituation, in der Opfer sich befinden. Ihre Aufgabe ist es Opfern Hilfe zu vermitteln hinsichtlich ihrer Rechte. Sie klärt auf und erläutert Verfahrensabläufe für Betroffene.

Weitere Hinweise zur Uhrzeit

Einlass 18 Uhr

Preise

25 Euro

Ticket Bestellung

Telefon: 02304 201 3001
E-Mail: info@rohrmeisterei-schwerte.de