Ruhrpower<sup>+</sup>OK — 100% ÷kostrom aus Wasserkraft
Bild aus Schwerte
VeranstaltungenVeranstaltungen TouristikTouristik StadtplanStadtplan FreemailFreemail SucheSuche DruckenDrucken

Ihre Einstellungen
Schrift
Schrift verkleinern Schriftgröße zurücksetzen Schrift vergrößern
Kontrast
Ansicht mit hohem Kontrast Standardansicht 


Kennen Sie die Gleichstellungsbeauftragte
der Stadt Schwerte?

Bis Anfang 2008 teilten sich Birgit Wippermann und Anke Skupin die Aufgaben der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt im Rahmen einer Job-Sharing-Vereinbarung. Diese Arbeitsteilung hatte sich nicht nur in der täglichen Arbeit, sondern auch unter dem Aspekt der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sehr bewährt. Die beiden Gleichstellungsbeauftragten hatten es als großen Vorteil empfunden, sich mit ihren Kompetenzen und ihrem individuellen kreativen Potential gut zu ergänzen. Auf diese Weise konnten viele Themen aufgegriffen und auch in Zeiten knapper öffentlicher Mittel viel erreicht werden.

 

Nachdem Anke Skupin eine andere Aufgabe im Rathaus √ľbernommen hatte, ist Birgit Wippermann wieder alleine im Amt der Gleichstellungsbeauftragten. Sie ist Ansprechpartnerin f√ľr alle Fragen zum Thema Gleichstellung in Schwerte. Im Rahmen ihrer T√§tigkeit ist sie zust√§ndig f√ľr Frauenf√∂rderung in der Stadtverwaltung, f√ľr Ma√ünahmen und √Ėffentlichkeitsarbeit zum Thema Gewalt gegen Frauen und M√§dchen, f√ľr die Mitarbeit im VIA, f√ľr die Zusammenarbeit mit den Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Unna, f√ľr die Beratung von Frauen und M√§nnern bei gleichstellungsrelevanten Problemstellungen, f√ľr die zielgruppenspezifische Arbeit mit √§lteren Frauen und M√§dchen sowie die Mitarbeit im Verwaltungsvorstand.

 

Hinzu kommt die Begleitung der Stadtentwicklung unter frauenspezifischen Gesichtspunkten, die Entwicklung von Frauenkulturarbeit, die Konzeption von Frauenbildungsveranstaltungen in Kooperation mit Schwerter Bildungstr√§gern, inhaltliche und organisatorische Unterst√ľtzung der Arbeitsgemeinschaft Schwerter Frauengruppen, Beratung von Frauen und M√§nnern bei gleichstellungsrelevanten Problemstellungen, und Mitarbeit im Stadtmarketingprozess. Im Bereich der Veranstaltungen rund um das Thema "Gleichberechtigung" organisiert sie Kabarettauftritte, Lesungen, Ausstellungen, Diskussionsforen usw.

 

 

 


Birgit Wippermann








Gleichstellungsstelle



Rathaus I

Rathausstraße

Zimmer 111

Tel.: 0 23 04/104-691

Fax: 0 23 04/104-303

Mail: gleichstellung(at)stadt-schwerte.de



MEHR INFORMATIONEN...




Ruhrpower<sup>+</sup>OK — 100% ÷kostrom aus Wasserkraft
Alles dreht sich um die Zukunft der Energie.PROMOLIGHTRuhrpower elementeGlasfasertainment — einfach schnell faszinierend