Bild aus Schwerte
VeranstaltungenVeranstaltungen TouristikTouristik StadtplanStadtplan FreemailFreemail SucheSuche DruckenDrucken

Ihre Einstellungen
Schrift
Schrift verkleinern Schriftgröße zurücksetzen Schrift vergrößern
Kontrast
Ansicht mit hohem Kontrast Standardansicht 


Offene Ganztagsschule in Schwerte (OGS)

Die „Offene Ganztagsschule im Primarbereich“ wurde per Erlass des Landes NRW im Jahr 2003 auf den Weg gebracht. In Schwerte wurden rechtzeitig vorab Abfragen durchgeführt, ob es eine ausreichende Zahl interessierter Eltern gibt, und ob entsprechende Träger bereit wären, das Personal zu stellen.

 

Nachdem diese Umfragen ein positives Ergebnis gezeigt hatten, wurde an allen in Frage kommenden Schulen zum Beginn des Schuljahres 2003/2004 die Offene Ganztagsschule in Schwerte eingerichtet:

• Albert-Schweitzer-Schule

• Ev.Grundschule Ergste

• Friedrich-Kayser-Schule

• Grundschule Villigst

• Heideschule

• Lenningskampschule

• Schule an der Ruhr (Förderschule)

• Reichshofgrundschule Westhofen

 

 

Als Beschäftigungsträger wurden folgende Vereine bzw. Verbände per Vertrag mit der Stadt Schwerte in die Personalgestellung eingebunden:

• AWO (Arbeiterwohlfahrt) für die Reichshofgrundschule Westhofen

• Kinderland Villigst e.V. für die Grundschule Villigst

• EFA (Ergster Familien-Aktion e.V.) für die Albert-Schweitzer-Schule, für die Ev. Grundschule Ergste, für die Friedrich-Kayser-Schule, für die Heideschule, für die Lenningskampschule und für die Schule an der Ruhr (Förderschule)

• VSI (Verein für Soziale Integrationshilfen Schwerte e.V.) ebenfalls für die Schule an der Ruhr

Mehr Informationen

Kontakt E.F.A.

 

Dirk Wever (Vorsitzender)

(Vertretungsberechtigter Vorstand)

Roggenweg 7

58239 Schwerte

Tel.: 02304 / 254935

E-Mail: d.wever(at)efa-ev.de

einkaufeninschwerte.de / Werbegemeinschaft SchwertePROMOLIGHTRuhrpower elementeGlasfasertainment — einfach schnell faszinierend